Bisher Erreichtes:

Dt. Vet. Ch. VDH       Dt. Vet. Ch. KfT

BH VT       AD (20 km)   

VITUS VOM ERLENMOOR (Bildmitte)

 geb. 30.12.2006 

Maskuliner Typ, sehr gut aufgebaut, etwas großrahmiger angelegt, temperamentvoll, in sehr guter Kondition, kräftiger, zum  Körper passender Kopf, sehr dunkle Augen, sehr gut geformt und eingesetzt, Vorderhand / Schulter gerade aufgestellt, sehr gut gelagert, Hinterhand sehr gut gewinkelt, Pfoten geschlossen, sehr gute obere und untere Linie, vorzügliches Doppelhaar und Pigment, Farbe: grizzle, sehr gutes Gangwerk, vollzahniges Scherengebiss. Verhalten: Unbeeindruckt und freundlich  

Vitus ist inzwischen ein reiner Familienhund, den wir nicht mehr ausstellen. Er ist ein toller, sehr kerniger Bursche mit viel Schneid und unser erster Border Terrier, den wir 2007 als Welpen zu uns geholt haben

Beide Bilder oben zeigen Duncan und Vitus beim total ausgelassenen Rüden-Spiel, nachdem sie für 4 Tage getrennt waren.

In diesem Moment wussten wir, dass es die richtige Entscheidung war, einen Zweithund bei uns einziehen zu lassen

 

Das Bild unten zeigt, wie schön sich VITUS inzwischen präsentieren kann, obwohl wir erst Ende 2010 begonnen haben, Vitus auszustellen.......

Vitus: Von meinen Eltern gibt es leider keine Bilder - wir haben alles versucht - vielleicht klappt es doch noch mal.

Aber dort oben seht Ihr meine Großeltern väterlicherseits

Bild oben links: Großvater "Akenside Vertigo"     Bild oben rechts: Großmutter "Zizi Zazou of Briddy's Home"

Mütterlicherseits forschen wir noch nach Bildern.

Aber nun zu meinen Bildern

Hier beginnt meine Zeitrechnung, im März 2007, als ich nach Wiemersdorf zog   

Das nebenstehende Bild zeigt mich im zarten Alter von 6 Wochen zum "Besichtigungstermin" im Februar 2007.

Mit 9 wochen kam ich zu meinen Menschen. Dort erwartete man mich schon mit Spannung. Ich glaube, ich habe alle Erwartungen übertroffen. 

 

 

 

 

 

 

 

Nun bin ich eingezogen bei Olli und Chris und wohne teilweise in einem Welpenauslauf, den Olli für mich gebaut hat - sehr gemütlich.

Was kann schöner sein als Holz zu knabbern, vor allem, wenn keiner schimpft. Hier lässt sich's leben....

 

 

 

 

 

Abends entspanne ich etwas nach einem anstrengenden Tag.

Danach laufen wir noch eine späte Abendrunde, und dann geht's ab ins Bett, .....in das große natürlich, aber nicht weitersagen.

Gute Nacht  

 

 

 

 

 

 

 

Sommer 2007 in Dänemark

Ich liebe Sonne, Strand und Meer und mache für alle einen besonders eleganten Sandwurm - und wer kann schon einem solchen Sandwurm widerstehen?

 

 

 

 

 

 

September 2007

Eine alte Border-Dame namens Tilli (links im Bild - ihr Herrchen ist krank) ist zu Besuch - gar nicht schlecht, ein wenig Gesellschaft.

 

 1/2 Jahr später

Tilli (rechts) lebt jetzt immer bei uns, weil ihr Herrchen leider verstorben ist.

 

 

Auf diesem Bild bin ich knapp 2 Jahre alt

 

Winter 2008

Die alte Dame (12 1/2 Jahre) legt sich immer gern zu mir

 

Sommer 2009

Am Abend am Teich nach Fröschen Ausschau halten - coole Nummer

Habe ich nicht ein zucker-süßes Schnubbelschnäuzchen, wenn ich schlafe ?

 

 

Winter 2009 bei uns in Wiemersdorf

 

Tilli, die nach dem Tod ihres Herrchens noch zwei prima Jahre bei uns lebte, ist leider nun nicht mehr dabei

 

Frühjahr 2010 - ich bin jetzt 3 1/4.

Wenn ich mal nur Zeit für mich und meine Frisbee brauche, versteck mich gern am Teich im Schilf und bin ganz still. 

Keiner sieht mich - aber ich seh alles ......

 

  

 

Juni 2010

 

Beim Spaziergang am alten Waldbad in Bad Bramstedt

 

 

 

 

August 2010

..beim Frisbeespielen

 

Winter bis der Arzt kommt (2010 / 2011)

Nachmittags-Tour rund um Hitzhusen (Bild unten)

.....großer einsamenr Wolf....

Am Teich gibt's auch noch nichts Neues, und das im März

Aber jetz...........endlich kein Schnee mehr !